ranzig

ranzig

Als ranzig bezeichnet man die die Folgen der Oxidation von Fetten und den damit einhergehenden schlechten Geruch oder Geschmack. Es gibt eine Reihe von Pilzen, die ranzig riechen.Der Gurkenschnitzling ↑ (Macrocystidia cucumis) z.B. ist ein...
Rindenmulch

Rindenmulch

Seit das Mulchen vom Beeten in Mode ist, gedeihen diverse Pilze in üppigsten Büscheln und in kiloschweren Tuffs. Auch neu eingewanderte Pilze, so genannte Neomyceten, finden im Rindenmulch eine nahrhafte Heimstatt. Hier z.B. der Üppige Rübling...
Röhrling

Röhrling

Unter einem Röhrling versteht man im Allgemeinen einen Pilz mit Hut und Stiel. Die Hutunterseite (die Fruchtschicht) besteht aus Röhren. Im Volksmund wird diese Röhrenschicht gerne als Schwämmchen bezeichnet. Speisepilzsammler stellen oft die...
rotbraun

rotbraun

Darüber, wie die Farbe rotbraun genau definiert ist, herrscht keine Einigkeit: Es gibt mehrere Hexacodes zu rotbraun und mehrere RAL-Farben. Zudem verstehen Friseure unter rotbraun etwas anderes als  beispielsweise Autolackierer. Das gilt auch für die...