Dachpilz

Dachpilz

Dachpilze (Pluteus) sind eine Gattung rosasporiger Blätterpilze. Sie wachsen saprobiontisch an Holz, oft ganz besonders üppig auf Rindenmulch. Meistens findet man eher einzelne Fruchtkörper oder sie wachsen in kleinen Gruppen. Sofern die Pilze einmal...
Deceiver

Deceiver

Wer zum 200sten Mal unfreundlich zu seinen Bandscheiben war und der allgegenwärtigen Lady in Red unters rote Kleidchen geschaut hat, wird verstehen, warum die Briten den Pilz „The Deceiver“ nennen – den Täuscher. Die Niederländer...
Edelfäule

Edelfäule

Edelfäule ist die erwünschte Besiedlung reifer Weintrauben durch den Grauschimmel Botrytis cinerea. Dabei steigt die Saftkonzentration in den Beeren an. An dem Foto ist das schön zu erkennen. Im Bild: Edelfäule (Botrytis cinerea) auf reifen...
Elfcup

Elfcup

Elfcup ist der englische Begriff für die roten und grünen Becherlinge der Gattungen Chlorociboria (Grünspanbecherlinge) und Sarcoscypha (Prachtbecherlinge). Der grüne Elfenbecher zum Beispiel ist ein 2 – 4 mm ø kleiner Schlauchpilz,...
Erdsternkäfer (Lycoperdina bovistae)

Erdsternkäfer (Lycoperdina bovistae)

↑ Halskrausen-Erdstern (Geastrum triplex) im Jugendzustand, also noch ohne Halskrause (Collar). Foto: Wilhelm Schulz Der Erdsternkäfer (Lycoperdina bovistae) besiedelt Erdsterne, so z.B. den Halskrausen-Erdstern (Geastrum triplex). Die Larven des...
Fistulina

Fistulina

Fistulina ist ein von Pierre Bulliard vergebener Gattungsname. Er steht für einen Pilz mit einer Fruchtschicht, die völlig anders ist als die anderer Pilze. Buillard: „Ce Champignon est un des plus curieux, que nous avons en France…“....