Ahorn

Ahorn

Wer kennt sie nicht, die großen, gestielten, fächerförmigen Laubblätter, wenn sie im Herbst in bunten Farben zur Erde fallen. Als Kinder haben sie uns immer zu bunten Collagen inspiriert. Die leuchtend lindgrüne Blütentracht im April ist...
Auster

Auster

Die Auster ist ein empfindungsfähiges Meerestier. Dennoch wird es von Menschen lebendig zerschnitten, mit Zitrone beträufelt und danach roh oral eingeschlürft. Das soll angeblich eine aphrodisierende Wirkung haben. Für die Auster hat es...
Bier

Bier

Bier ist ein Nahrungs-, Genuss- und Suchtmittel, das durch Fermentierung stärkehaltiger Grundstoffe gewonnen wird. Der Unterschied zu Wein besteht darin, dass kein Zucker, sondern Stärke vergoren wird. Der zur Gärung erforderliche Zucker muss aus...
Birke

Birke

Die Birke ist ein Laubbaum mit sowohl filigranen Zweigen als auch weißer Rinde. Sie wächst zudem willig und ganz ohne Försters Zutun. Außerdem bildet sie Mykorrhizen mit einer ganzen Reihe von Großpilzen. So zum Beispiel mit...
blau

blau

„Blau blau blau blüht der Enzian“ sang Heino über Jahrzehnte. Anschließend brachte er das leuchtend blaue Alpengewächs dazu, schwarz zu blühen. Dazu zog er die schwarze Lederjacke an und den Totenschädelring über...
Blut

Blut

Blut ist erstens ein Namenslieferant für Pilze. Zweitens eine rote Körperflüssigkeit und drittens eine Handelsware für Händler. Weil das Zwote für wichtig gehalten wird, engagieren sich die dritten im Bunde. Sie verdienen daran nix, sagen...